Vanille-Zubereitung

Madagassische Methode

Am Anfang...

Die unten beschriebene Zubereitungsmethode, die als ” Bourbon-Methode ” bezeichnet wird, wurde mehrheitlich von allen Erzeugerländern übernommen.
Nach dem Pflücken besteht die Vorbereitung der Vanille aus einer Reihe von 6 Arbeitsgängen.
Jede Phase ist wichtig.

1

Verbrühung

Dieser Vorgang besteht darin, Weidenkörbe mit grünen Vanilleschoten in auf 65°C heißes Wasser zu tauchen.

Das Eintauchen dauert etwa 3 Minuten und ermöglicht die Abtötung der Schoten.

2

Dämpfen

Die Schoten werden dann in große Holzkisten gelegt, die mit Wolldecken gepolstert sind, um 12 Stunden lang jeglichen Wärmeverlust – Dampfen oder Schwitzen – zu verhindern.
In diesem Stadium nimmt die Vanille ihre Schokoladenfarbe an, wobei die Katalyse der Fermentation die anschließende Entwicklung des charakteristischen Vanillegeschmacks ermöglicht.

3

Trocknen

Es wird in der Sonne und im Schatten durchgeführt. Die Schoten sind auf Gestellen angeordnet.
Dauert die Trocknung in der Sonne nur ein bis zwei Wochen, so dauert die Trocknung im Schatten nach dem Sortieren mehr als einen Monat.

4

Die Verpackung

Die Schoten werden dann acht Monate lang in mit Backpapier ausgekleideten Holzkoffern gelagert. Das Parfüm erscheint spät, es wird in dieser Zeit raffinierter. Die Stämme werden wöchentlich auf schimmelige Schoten kontrolliert.

5​

Kalibrierung

Die Schoten werden einzeln vermessen und in „gespalten“, „ungespaltet“ und „schwarz und rot“ eingeteilt.
Länge und Farbe bestimmen den Wert von Vanille. Hülsen gleicher Länge und Klassifizierung werden normalerweise zusammengebunden und zu Bündeln zusammengefasst.
Jeder Bootie wiegt ungefähr 250 Gramm (70 bis 100 Hülsen), wobei das Gewicht und die Anzahl der Hülsen je nach Qualität variieren.

6

Die Konditionierung

Die Schoten werden in Schachteln aus Blech oder verstärkter Pappe verpackt, die mit Pergamentpapier ausgelegt sind.
Die Vakuumverpackung von ungebundener Vanille, die jedoch in Chargen von 1,5 oder 10 kg sortiert ist und eine bessere Konservierung ermöglicht, wird heute häufig verwendet, auch wenn diese Maßnahme 2017 auf Ersuchen der madagassischen Regierung vorübergehend ausgesetzt wurde.

Alle diese Operationen führen zu einem Gewichtsverlust von 40 bis 50 % gegenüber dem Ausgangsgewicht.

Der Anbau und die Verarbeitung von Vanille erfordern ständige Aufmerksamkeit, das Know-how der Vorfahren und erfordern eine sehr große Belegschaft. Diese große Belegschaft erklärt zum Teil die hohen Kosten der in französischen Gebieten angebauten Vanille.

Mehr über Vanille

Einkaufswagen (0)

Warenkorb

Monde de la Vanille

Ab einem Einkauf von 75€
Erhalten Sie GRATIS

25g Extrakt aus
Vanille aus Madagaskar
im Wert von 12,90€
mit dem Code :

extrait2023

Ab einem Einkauf von 75€
Erhalten Sie GRATIS

25g Extrakt aus
Vanille aus Madagaskar
im Wert von 12,90€
mit dem Code

extrait2023